Swiss Indoors mit unseren erfolgreichen Athleten

Swiss Indoors mit unseren erfolgreichen Athleten

Bei den Juniorinnen U17 gab es gleich zwei Medaillen für den Seeclub mit Gold für Nicole Schmid und Bronce für Sina Häfeli. Zu bemerken ist hier, dass bisher nur einmal eine Juniorin in der Kategorie mit einer knapp schnelleren Zeit gewonnen hatte.
Auf dem undankbaren 4. Rang landete der erst 14 jährige Gian-Luca Egli bei den Junioren U17 und stand damit nur knapp neben dem Podest, was aber seine herausragende Leistung nicht schmälert.
Ammon Aenishänslin belegt in der Kategorie Rang 39 und Mattia Soldo Rang 43.
Bei den Junioren U15 erreichte Rodrigo Costanzo den 20. Rang.
Bei den Männern und Frauen starteten nur 2 StansstaderInnen. Jan Schäuble belegte bei den Leichtgewichten den guten 5. Rang und Serafina Merloni, die wieder ins Leistungssporttraining eingestiegen ist, erreichte in der offenen Frauenkategorie einen guten 15. Rang.

Resultate Swiss Indoors 2019: rowingindoors.ch/pdf/results/Indoors_2019.pdf

Junioren U 15
Rodrigo Costanzo
20. Rang
3:48,3

Juniorinnen U17
Nicole Schmid
1. Rang
5:25,4
Sina Häfeli
3. Rang
5:35,5

Junioren U17
Gian Luca Egli
4. Rang
4:56,6
Ammon Aenishänslin

39. Rang
5:24,1
Mattia Soldo
43. Rang
5:24,6

Frauen offen
Serafina Merloni
15. Rang
7:35,1

Männer Leichtgewicht
Jan Schäuble
5. Rang
6:22.5

Von |29. Januar 2019|Leistungssport|