SCS Achter an den Herbst Langstrecken

SCS Achter an den Herbst Langstrecken

Am vergangenen Wochenende ist der Achter des Seeclub Stansstad am traditionellen Achterrennen in Solothurn gestartet. Die 10 km lange Strecke startet dabei in Solothurn, führt auf der Aare Richtung Westen um das “Inseli Länggrien” und danach mit der Strömung wieder zurück nach Solothurn. Im Boot sassen Seeclüber mehrer Generationen, von Jahrgang 1989 bis 2002 – scheinbar ein Erfogsrezept. Im vergleich zum 3. Platz im Vorjahr konnte sich der Achter dieses Jahr auf den 2. Platz vorkämpfen. Das Ziel für nächstes Jahr scheint also klar.

Auch am Grossen Preis vom Sempachersee hat der Achter des Seeclub Stansstad diesen Herbst schon teilgenommen, wobei dafür sogar unsere beiden Trainer Jürgen Träger und Aaron von Ballmoos ins Boot stiegen. Der Nidwaldner Achter platzierte sich bei diesem Rennen auf dem 8. Gesamtrang von 28 gestarteten Booten.

 

Von |8. November 2018|Leistungssport|