Seeclub Stansstad sehr erfolgreich an Schweizer Rudermeisterschaften im Finale 2. Juli 2017


Zwei Meistertitelgewinne und 4 Siege

Die Ausbeute für das Regattateam unter Leitung von Jürgen Träger mit Assistent Aaron von Ballmoos war enorm und beeindruckend.

 

Meistertitelgewinne:

Serafina Merloni aus Engelberg:

  • gewann zum ersten Mal in ihrer Ruderkarriere den Schweizer Meistertitel: sie und ihre Bootskameradin Laura Eichenberger (RC Zürich) im Elite Leichtgeweicht Doppelzweier erhielten für ihren Start-Ziel die Meistergobelins und schwangen beherzt das Meisterfanion.
  • Das Silber sicherte sie sich im Leichtgewicht-Einer ohne Probleme.

IMG_7750

IMG_7515

 

 

 

Jan Schäuble: venit, vidit, vicit

Einen Meistertitel für den Seeclub Stansstad gewann Jan Schäuble im Einer der Junioren U19 ebenfalls mit einem Start-Ziel-Sieg. Er verteidigte somit seine Einer-Siege auf dem Rotsee in Serie seit 4 Jahren. Für dieses Jahr war es keineswegs selbstverständlich: Der diesjährige Junioren-Europasechste aus Hergiswil musste mehrere Wochen wegen Pfeifferschen Drüsenfieber kürzer treten und war bis letzre Woche nicht mehr im Wettkampfgeschehen dabei. Umso mehr wurde das Comeback auch von seinen hartnäckigen Konkurrenten auf dem Siegerponton überschwenglich gefeiert. Des Weiteren gilt sehr zu würdigen und sehr zu ästimieren der B-Final-Sieg von Luca Kopp im Einer Junioren U19.

 

Sieg und Achtungserfolge in Junioren U17 für Luca Häfeli

Bei den Junioren U17 gewann Luca Häfele als Schlagmann:

  • in Renngemeinschaft mit SC Küsnacht (Luca Fayd´herbe de Maudave, Andrea Mombelli, Lucas Rapetti) den Doppelvierer, ein ausgezeichnetes Pilotprojekt der Vereinstrainer Jürgen Träger (SC Stansstad) und Joachim Drews (SC Küsnacht).
  • Er holte zusätzlich Bronze im Einer
  • und verzeichnete im Doppelzweier Rang 4.

IMG_7482

 

Juniorinnen U17:

Laura Erismann, Elina Achermann und Annina Roher schlossen ihren Finaleinzug mit Rang 5 im Renngemeinschaft-Doppelvierer mit RC Schaffhausen (Linda Vils) bei den Juniorinnen U17 ab.

Junioren U15 mit 2 Medaillen für Gian Luca Egli

  • Bei den Junioren U15 brillierte Gian Luc Egli aus Beckenried mit einem Start-Ziel-Sieg im Doppelzweier mit seinem Bootskamerad Leon Krass von RC Reuss Luzern.
  • Und er kämpfte sich im Einer von 4. Position bei Streckenhälfte bis ins Ziel in den Silberrang hinein.

IMG_7627

 

Juniorinnen U15 angeführt von Sina Häfeli

  • Bei den Juniorinnen U15 entschied nach hartem Rennen im Doppelzweier der Photofinish für Sina Häfeli zusammen mit Nicole Schmid vom RC Cham für den verdienten Sieg.
  • Im Einer holte sie Silber.
  • Als Schlagfrau führte Sina Häfeli ihre Clubkameradin Nieves Wittwer sowie die Bootskameradinnen Zoe Gramespacher (RC Schaffhausen) und Nicole Schmid (RC Cham) im Dopplvierer zu Bronze.

IMG_7366

 

Masters-Erfolge

  • Bei den Masters überzeugte das Stansstader Seeclub-Quartett Jens Gerlach, Reto Amstad, Jürgen Träger und Ralf Blase im Doppelvierer mit einem Sieg.
  • Tags zuvor schaute für Jürgen Träger und Kurt Struzina (RGM SC Stansstad/SC Zug) das Silber im Doppelzweier-Rennen heraus.
  • Lea Allemann hatte Premiere im Achter zusammen mit Ruderinnen vom RC Reuss und Seeclub Luzern hinter der Frauen-Crew vom Zürichsee.