Erfolgreiche Bilanz für SC Stansstad an Ruderregatta Sarnersee 3.-4. Juni 2017


16 Siege gehen aufs Konto des Seeclub Stansstad, der nun in seiner Zwischensaisonbilanz bis zum 4. Juni total 49 Siege aufweist.

Allein 12 Siege waren am Samstag zu verzeichnen, darunter am ersten Wettkampftag die Hattricks der beiden Skuller Luca Kopp (U19) – Einer, Doppelzweier (in Renngemeinschaft mit RC Thalwil) und Elite-Doppelvierer – und Luca Häfeli (U17) – Einer, in Renngemeinschaft mit SC Küsnacht im Doppelzweier und Doppelvierer. Hinzu kommen neu die Erfolge der Juniorinnen U17 Elina Achermann, Laura Erismann und Annina Rohrer im Doppelvierer (in Renngemeinschaft mit RC Schaffhausen) am Samstag und der Juniorinnen U15 Sina Häfeli und Nieves Wittwer im Doppelvierer (in Renngemeinschaft mit RC Cham und RC Schaffhausen). Zu feiern gab es den Doppelzweier U15 mit Gian Luca Egli in Renngemeinschaft mit RC Reuss Luzern, der an beiden Tagen ungeschlagen verblieb, sowie am Samstag den Start-Ziel-Sieg des Stansstader Flaggschiffes, des Elite-Doppelvierers (Julian Flühler, Reto Amstad, Remo Diethelm, Luca Kopp), und am Sonntag den Triumpf von Sina Häfeli im Einer Juniorinnen U15. Weitere Siege und gute Klassierungen siehe Resultate.